Doderer | #DigitaleLehre2020

Es werden Ströme und Spannungen in konzentrierten RLC-Schaltungen bei beliebiger zeitlicher Anregung betrachtet und Zusammenhänge zwischen Zeitfunktionen und ihren Spektren hergeleitet. Die Fourier-Reihen und die Fourier-Transformation stellen dabei ein wesentliches mathematisches Werkzeug dar. Als effiziente Alternative zur Fourier-Transformation wird außerdem mit Hilfe der Laplace-Transformation das dynamische Einschwingverhalten linearer Systeme behandelt. Dabei werden Netzwerke mit Schaltern und mit Signalquellen beliebiger Kurvenform betrachtet. Komplexe Ortskurvendarstellungen von Impedanzen und Übertragungsfunktionen bei Variation eines Parameters und Signalbeschreibungen durch logarithmische Pegel runden die Vorlesung ab.

Doderer | #DigitaleLehre2020