Einschreibeschlüssel: M 1.5.14

Die Betriebswirtschaftslehre als Kernbaustein umfasst, dass die Teilnehmer die Grundkonzeption und die wissenschaftlichen Schulen der Betriebswirtschaftslehre kennen und sich struktureller Entscheidungstatbestände in Unternehmen wie der Wahl der Rechtsform, der Formen und Modelle der Organisation und der Gestaltung des Planungssystems bewusst sind. Das Finanz- und Rechnungswesen wird in seiner qualitativen und entscheidungsunterstützenden Funktion des Managements erkannt. Funktionale Entscheidungstatbestände, insbesondere in den Bereichen Marketing und Materialwirtschaft sind bekannt.