Die Teilnehmer der Veranstaltung verbuchen einfache und schwierige Sachverhalte, wie sie im kaufmännischen Alltag vorkommen, sicher.

Sie kennen Funktion und Bestandteile des handelsrechtlichen Jahresabschlusses nach HGB und verfügen über fundierte Kenntnisse über die Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Aufstellung desselben. Sie sind insbesondere in der Lage, Bilanzierungsentscheidungen strukturiert zu treffen, zu begründen, die zugehörigen Buchungen anzugeben und die Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage darzustellen.