Teil Psychologie: Die Studierenden verstehen das Erleben und Verhalten von Menschen in Ihrer wechselseitigen Abhängigkeit im Kontext von Arbeit und Organisationen und sind in der Lage das Verstandene konzeptionell, wie auch in ihrem eigenen Verhalten umzusetzen.