Datenbankmanagementsysteme sind systemenahe Programme; sie erledigen Aufgaben bei der Verwaltung großer Datenmengen, die bei vielen Anwendungsprogrammen gleich sind. nIn dieser Vorlesung lernen Sie, wie Datenbanken funktionieren und wie man sie verwendet. Nach der Vorlesung können Sie:n- Entscheiden, ob für eine Anwendung Datenbanken eingesetzt werden sollenn- Eine Datenbankstruktur im Entity-Relationship-Modell erstellen n- und in die Tabellenstruktur eines relationalen Datenbanksystems umwandelnn- Mit SQL Tabellen anlegen, Daten einfügen, ändern und löschen und gezielt abfragenn- Zur Konsistenz einer Datenbank Constraints definieren und Trigger programmierenn- C-Programme erstellen, die mit Embedded SQL auf Datenbanken zugreifenn- JAVA-Anwendungen programmieren, die mit JDBC auf Datenbanken zugreifenn- Datenbankstrukturen normalisierenn- Die Arbeitsweise von Datenbankmanagementsystemen bei Transaktionen, Datensicherung, Datenspeicherung, Zugriffsoptimierung und verteilten Datenbanken verstehen.