Vertiefung der in der Vorlesung Software-Engineering kennen gelernten Methoden und Verfahren anhand - einzelner Aufgaben, welche zusammen eine lauffähige Anwendung ergeben.

Neben der Vertiefung technischer Fähigkeiten (Objektorientiertes Design, Unit Testing, u.a.) ist der Erwerb der einschlägigen Softskills ein wichtiges Ziel der Veranstaltung.

Nach der Veranstaltung sollen die Teilnehmer in der Lage sein, kleinere Projekte selbstständig mit gutem Engineering-Niveau zu planen, zu bearbeiten und sich selbstsicher in größeren (agilen) Softwareprojekten bewegen. In größeren Projekten sollen Sie anspruchsvolle Teilaufgaben entsprechend qualifiziert bearbeiten können.