Kenntnisse über die Komponenten und den Aufbau von Hydraulik- und Pneumatikanlagen. Fähigkeit zur Berechnung und Projektierung von hydraulischen und pneumatischen Anlagen und Steuerungen.