Die Studierenden erwerben Kenntnisse in Grundlagen, Theorien,  Methoden und Praxis der Sozialppsychologie sowie Kenntnisse zu zentralen empirischen Befunden aus ausgewählten Bereichen, u. a.:

•Intrapersonale Prozesse
•Interpersonale Prozesse
•Intragruppale Prozesse
•Intergruppale Prozesse
•Sozialpsychologie und Recht

Referate, Lesen, Einzel- und Grup­pen­ar­bei­ten, Dis­kus­sio­nen und kritisches Reflektieren sowie Präsentieren von Arbeitsergebnissen wer­den die vor­herr­schen­den Ar­beits­for­men sein, daher ist eine ak­ti­ve Mit­ar­beit für das Seminar erforderlich