Fach- und Methodenkompetenz:nDie Studierenden...n...sind mit den Grundlagen der Theoriebildung in der Pflege vertraut.n...sind in der Lage, unterschiedliche Theorien und Modelle der Pflege entlang zentraler Paradigmen zu analysieren und zu vergleichen.nSozial- und Personalkompetenz:nDie Studierenden...n...sind in der Lage gemeinsam unterschiedliche Themen zu bearbeiten und ihre Ergebnisse in der Gruppe zu präsentieren.n...setzen sich kritisch mit Fachliteratur auseinander.n...können krtisch- konstruktive Rückmeldungen geben, annehmen und ihr Verhalten danach ausrichten.n...vertreten ihre Positionen argumentativ nachvollziehbar in der Gruppe und nehmen andere Positionen wertschätzend wahr.