Neben der Vermittlung von Fach- und Sozialkompetenz ist es für Studierende der Wirtschaftsinformatik auch wichtig, methodische Kompetenzen zu erlernen. Ziel dieser Vorlesung ist es, Studierenden einen praxisnahen Einblick in die methodischen Herausforderungen bei der Konzeption und Einführung von E-Business-Anwendungen im Unternehmen zu vermitteln. Angestrebte Kenntnisse: (1) Grundlagen des Requirements Engineering kennen und verstehen. (2) Vorgehensmodelle zur Einführung von Software kennen und verstehen. (3) Theorien des Change Managements kennen und verstehen. Angestrebte Fertigkeiten: (1) Methoden des Requirements Engineerings sinnvoll anwenden können. (2) Vorgehensmodelle zur Einführung von Software umsetzen können. (3) Change Management Initiativen aufsetzen und durchführen können. Angestrebte Kompetenzen: (1) E-Business-Anwendungen selbständig konzipieren können. (2) E-Business-Anwendungen selbständig und fundiert einführen können. (3) In komplexeren E-Business-Projekten mitarbeiten können.